Thomas Kilcher

Über mich

Für tolle Bilder braucht es immer zwei. Teamwork makes the dream work.

Thomas Kilcher

Alles begann während meiner Ausbildung zum Metallbauer. Nichts ahnend stöberte ich in meiner Pause durch YouTube. Nach einer Weile, bin ich auf das Video “300 Rise of an Empire Shooting im Wohnzimmer” von Benjamin Jaworskyj gestossen. Da war’s um mich geschehen. Danach habe ich mir all seine Videos angeschaut. Sofort wollte ich das Gesehene selbst umsetzen. Das Problem: ich hatte noch keine Kamera. Also habe ich mich auf die Suche nach einer Kamera begeben. Die Wahl war noch schwieriger als die Wahl des Starter-Pokémons. Für einen ganzen Monatslohn habe ich mir eine Nikon D3300 gekauft. Die war zu dem Zeitpunkt die schärfste für mein Budget. Am Anfang habe ich nur Bilder von Freunden gemacht. Eines Tages machte mich eine Freundin auf eine Cosplay-Veranstaltung aufmerksam. Ich habe dies zum Anlass genommen, Bilder von fabelhaft zurecht gemachten Cosplayern zu schiessen. Seit diesem Event habe ich mich mehr und mehr in die Community und das Fotografieren verliebt. Das war im Jahr 2013. Seither habe ich durch diese Leidenschaft viele unfassbar tolle Menschen kennengelernt. Blicke ich heute zurück, ist eins für mich ganz klar. Dieses Video Benjamin Jaworskyj hat mein Leben verändert. Bist du bereit auch dein Leben zu verändern? Ich freue mich auf unser Shooting.

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Danke, dass du das respektierst.